Aktuelles

Gürtelprüfungen erfolgreich abgelegt

Karatekas zeigten den Prüfern ihr Können

Bad Mergentheim. Vielfach legten ehrgeizige Karatekas des TV Bad Mergentheim ihre Gürtelprüfungen ab.

 

Eine bunt gemischte elfköpfige Gruppe von Prüflingen, die Trainingsstufen vom Gelbgurt (8. Kyu) bis hin zum Braungurt (2. Kyu) umfasste, stellte sich dem wachsamen Auge von Prüferin Gabriela Schwarz. Im Kihon (Grundschule) und Kata (Schattenkampf) zeigten sie ihr technisches Geschick und führten im Kumite (Freikampf) ihre Angriffs- und Verteidigungstechniken am Partner vor.

 

Folgende Prüflinge legten diesmal ihre Prüfung erfolgreich ab: Andrej Zeiler (1. Kyu), Lia-Jolene Eyermann (4. Kyu), Jing Yu (4. Kyu), Bettina Schütte (5. Kyu), Elisabeth Schütte (5. Kyu), Eremose Hirschbühl (5. Kyu), Wenjuan Ge (5. Kyu), Lukas Zeiler (5. Kyu), Sven Binder (6. Kyu), Jutta Nast (6. Kyu) und Anna Wilke (7. Kyu).

Trotz der Sommerhitze konnte eine Gruppe von Karatekas ihre Gürtelprüfungen meistern und ihre nächsthöhere Gürtelstufe erreichen. Nachdem sie wochenlang intensiv auf die Gürtelprüfungen trainiert hatten, galt es, Prüferin Gabriela Schwarz von ihrem Können zu überzeugen. Alle teilnehmenden Prüflinge konnten die Prüferin davon überzeugen, dass sie für den Aufstieg zur nächsten Gürtelstufe bereit waren.

 

Bestanden haben: Stella Haas (1. Kyu), Adrian Dumke (2. Kyu), Moritz Preiszig (3. Kyu), Daniel Scholz (3. Kyu), Mainrat Fischer (4. Kyu), Jürgen Muhler (4. Kyu) und Michael Sambeth (4. Kyu).

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Kinder erfolgreich

Auch die Kinder brachten eine beeindruckende Leistung und legten erfolgreich ihre erste Gürtelprüfung ab.

Im Kinderanfängerkurs der Karateabteilung lernten die jungen Karatekas die Grundlagen des Shotokan-Karate kennen und trainierten wöchentlich mit großem Fleiß unter Trainer Dimitrius Zeiler und Jürgen Muhler.

Ihre neu entwickelten Fertigkeiten konnten sie schließlich vor Prüferin Gabriela Schwarz vorzeigen und verdienten sich damit den 9. Kyu (Weiß-Gurt). Die erfolgreichen Prüflinge: Jana Attique, Leonard Breuer, Lilly Besier, Stella Breidenbach, Erik Duenas Del Campo, Maxx Ottenwälder, Felix Mühleck, Jakob Großmann, Leonis Hasanaj, Luke Häberlen, Jana Lotthammer, Alexander Rüdenauer, Lean Ulshöfer und Jonas Wirth.

Farbwechsel zum Jahreswechsel

Rechtzeitig zum Jahreswechsel legten vier Karatekas des TV Bad Mergentheims am Dienstag ihre Prüfung zur nächsthöheren Gürtelstufe ab.

Die aufstrebenden Karatekas konnten ihr Können mit Grundschultechniken (Kihon) und mit ihren Prüfungs-Katas (Schattenkampf) „Heian Nidan“ und „Heian Yondan“ unter Beweis stellen. Zudem demonstrierten sie ihre Koordinationsfähigkeiten und Ausdauer in Partnerübungen (Kumite). Mit ihren Leistungen konnten sie die Prüferin Gabriela Schwarz überzeugen und bestanden ihre Prüfung.

Jutta Nast und Sven Binder tragen nun den 7. Kyu (orangener Gürtel), während Jürgen Muhler und Yu Jing sich über den 5. Kyu (blauer Gürtel) freuen können.